StartseiteSTUPA - BLOG

Donnerstag, 31. August 2017 - 18:37 Uhr
Man muß den Verstand verloren haben , wenn man sich streitet da Streitereien doch immer eine Quelle großen Leidens für sich und die anderen sind.

Danke.

Donnerstag, 31. August 2017 - 15:24 Uhr
Danke an die vielen Helfer denen der Frieden am Herzen liegt

Sonntag, 27. August 2017 - 18:26 Uhr
Danke Karin und Hildegard für euren Friedensstupa Einsatz

Es war wunderbar.

Dienstag, 15. August 2017 - 16:26 Uhr
Infrastruktur Stupa Grafenwörth es wird trotz vieler Hindernisse mit vollem Einsatz gearbeitet.

Liebe Freunde.

Mittwoch, 9. August 2017 - 05:09 Uhr
Liebe Freunde, wir respektieren was uns die Behörde vorgeschrieben hat und begannen mit den Arbeiten nach einem Bescheid und der Bewilligung von der Gemeinde. Aus Sicherheitsgründen wurde die Strasse wie es üblich ist im Zuge der Arbeiten abgesperrt. Die RDW Leute mißachteten das Einfahrtsverbot und behindern die Arbeiten. Zur Info da immer wieder Falschmeldungen verbreitet werden die Kosten der Arbeiten werden zur Gänze vom Stupa Institut getragen.

Freitag, 14. Juli 2017 - 17:26 Uhr
Manchmal kann das Leben Herausforderungen mit sich bringen.Doch die Samen der Freude keimen in jedem von uns.

Wir laden sie ein uns dabei zu helfen mehr von dieser Freude in unsere Welt zu bringen.

Montag, 10. Juli 2017 - 08:13 Uhr
Mögen alle fühlenden Wesen Glück und die Ursache des Glücks besitzen.

Om ah Hung

Mittwoch, 5. Juli 2017 - 08:08 Uhr
Es ist interessant wie unterschiedlich Menschen empfinden – Die unterschiedlichen Sichtweisen Für uns Menschen ist das Wasser unsere wichtigste Lebensgrundlage. Unaufhörlich strömt der Fluss dahin, gleichwohl ist sein Wasser nie dasselbe, und dieses Wasser ist für die Himmelswesen ein süßer Tau. Für Menschen führen diese Flüsse hingegen Wasser zum leben schwimmen .... Im still strömenden Gewässer bei gleicher Umgebung leben auch die Fische in einer anderen Wasserwelt und spielen vergnügt im Wasser Hungrige Geister (pretas) sehen im Wasser von Flüssen infolge ihrer Verfehlungen Eiter und Unrat, sodass sie ihren Durst nicht zu löschen vermögen. Bei dem Stupa ist es ebenso: Für die weisen, guten Menschen ist er ein Friedens-Stupa – Symbol für Liebe, Weisheit und Frieden. Generell wird daher gesagt, dass der spirituelle Einfluss eines Stupas so groß sei, dass die, die ihn verehren, die an seinem Bau mitwirken, sowie auch diejenigen, die in seiner Umgebung leben, seine positive Wirkung als Quelle von Frieden, Glück und Wohlstand erleben. Der Friedens-Stupa symbolisiert das Ziel des buddhistischen Weges – das Erkennen des eigenen Geistes, die vollkommene Erleuchtung. Infolge ihrer Verfehlungen und Negativität sehen unwissende Menschen voll Geistesgiften einen Unfriedens-Stupa, da sie selbst keinen Frieden im Herzen haben. Im Buddhismus bedeutet das unzählbare Leiden für diese Menschen, da sie falsche Ansichten haben, die nicht der Wahrheit entsprechen, und ihr Geist eine falsche Richtung einschlägt.

Montag, 3. Juli 2017 - 14:33 Uhr
Lieber Besuch

Himalaya

Montag, 3. Juli 2017 - 14:32 Uhr
Herzlich Willkommen

Thalheim

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

GästebuchImpressumKontaktIhre Meinung zum Stupabau
© 2006 - Alle Rechte vorbehalten - created by www.web-design.gs